01. Juli 2019
Der Sommer ist die wärmste Jahreszeit mit langen Tagen und kurzen Nächten, geprägt von Lebensfreude und Leichtigkeit. Die Natur zeigt sich in ihrer vollen Pracht. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird der Sommer dem Element Feuer und somit dem großen Yang zugeordnet. Yang steht für Licht, Wärme, Aktivität und Expansion.

24. April 2019
Die Dojozeiten sind Übergangszeiten zwischen den Jahreszeiten und spielen in unserem zentraleuropäischen Klima eine wichtige Rolle für den Erhalt der Gesundheit. Wir können diese Zeiten des Übergangs nutzen, um innezuhalten, um unsere Mitte zu stärken und den Körper auf die kommenden klimatischen Gegegebenheiten einzustellen und damit den krankmachenden Einflüssen der einzelnen Jahreszeiten vorzubeugen.

20. März 2019
Im Frühling erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf, die Bäume treiben aus und die ersten Blüten zeigen sich. Die Tage werden wieder länger und der Frühling lädt uns ein, die ersten warmen Sonnenstrahlen bei einem Spaziergang zu genießen oder einfach nur gemütlich in der Sonne zu sitzen. Zeit um Platz für Neues zu schaffen, Pläne zu schmieden oder endlich in Angriff zu nehmen. Im Frühling drängt alles nach oben und nach außen.

05. Februar 2019
Im Erde-Schwein-Yin Jahr 2019 geht es um die Stärkung der eigenen Mitte durch entsprechende Ernährung, Klarheit durch das Auflösen von alten Gedankenmustern und durch Bewegung der Stagnation entgegenzuwirken.

24. September 2018
Der Herbst ist da. Die Tage werden wieder kürzer und die Nächte kühler. Der Herbst ist eine Zeit in der wir unsere Energien sammeln, uns zurückziehen und in der wir uns von allem Unnötigen lösen, um Platz für Neues im Leben zu schaffen.